+43 2742 36 533 - 0 vertrieb@janusobjekttueren.at

Sie suchen Türlösungen im Objekt ? - JANUS hat sie !

Wählen Sie unten die Themenschwerpunkte.

Die Objekttürlösungen

Natürlich ist Hotel nicht gleich Hotel und Krankenhäuser können höchst unterschiedliche Bedürfnisse haben, aber die grundsätzlichen Anforderungen sind bezogen auf den Objekttyp gleich. Janus bietet eine, durch langjährige Erfahrung untermauerte, Auswahl an speziell abgestimmten Objekttüren an.
Bei der Planung von Türen muss in Abhängigkeit vom Objekt  die Art der Funktion und der Benützung festgelegt werden.

Soll die Tür zum Schieben, zum Drücken bei Pendeltüren oder doch eine klassische Drehtür sein?

Wird ein automatisierter Antrieb für die Barrierefreiheit oder zum Bettentransport benötigt?

Werden zur Belichtung von Räumen oder zum Schutz von Kindern Lichtausschnitte benötigt?

Besteht die Gefahr von  Spritzwasser oder Kondenswasserbildung?

Diese Fragen lassen sich endlos fortsetzen bis ein Türelement vollständig definiert werden kann.

Anhand der Erfahrung von vielen tausend Türen in den unterschiedlichsten Objekten möchte JANUS Ihnen auf den nächsten Seiten Anregungen geben. Dieser Bereich wird laufend erweitert, da neue und sinnvolle Produkte und Innovationen am Markt erscheinen und auf die geeignete Umsetzung warten.

HotelSchulen und KindergärtenKrankenhausPflegeheime

Brandschutz und Rauchschutz
 

 

Der Schutz vor Feuer und Rauch ist die hervorragendste Eigenschaft die ein Türelement haben kann. Hier geht es im schlimmsten Fall um Menschenleben. Gut wenn diese Ernsthaftigkeit mit Benutzerfreundlichkeit und ansprechendem Design verbunden werden kann.

Wir führen Produkte mit den Kennzeichnungen EI30, EI90, Sm und sind ÜA-Lizenznehmer der Türenindustrie.  Erfahren Sie mehr über unsere Produkte im nachstehenden Link:

mehr Informationen

Schallschutz
Lärm lässt sich vielfach nicht verhindern, aber man muss ihn nicht aushalten. Von hochschalldämmenden Elementen in Bildungseinrichtungen bis zur belüfteten und die Privatsphäre schützenden WC-Tür gibt es für jedes Lärmproblem eine Lösung.

 

Finden Sie geprüfte Schallschutzkonstruktionen in Kombination mit Brandschutz, mit Verglasung aber auch mit integrierter Lüftung im nachstehenden Link:

mehr Informationen

Nassraum- und Feuchtraumelemente
Feuchte und Nässe stellen für Türen eine besondere Herausforderung dar. In Nasszellen, Labors, Krankenhäusern, an Orten ohne ausreichende Belüftung oder in Thermen und Schwimmbädern könnten Türen ohne angepassten konstruktiven Aufbau nicht lange standhalten.

 

Finden Sie neben einer Entscheidungshilfe für die richtige Produktauswahl auch die passenden Zargen unter nachstehendem Link:

mehr Informationen

Einbruchhemmung
Sicherheit in den eigenen vier Wänden ist ein Grundbedürfnis. Mit einem technisch hochwertigen Türelement mit stabilen Beschlägen verhindern Sie ungebetene Gäste.

Geprüfte einflügelige Lösungen für Neubau und Sanierung mit WK2 und WK3-Attest in den verschiedensten Ausführungen möglich!

Benötigen Sie Details?  Kontaktieren Sie uns per Mail oder Telefon!

 

 

Strahlenschutz
Röntgenräume und Räume für die Strahlenbehandlung benötigen Türen die den Strahlendurchgang zum Schutz der Patienten und des medizinischen Personals verhindern. Und mit dem entsprechenden Strahlenschutzglas bleiben Gerät und Patient immer sichtbar.

Finden Sie ergänzende Hinweise auf die richtige Auswahl von Beschlägen und der Zargenauswahl im nachstehenden Link:

mehr Informationen

Zargen, Rahmenstöcke und Fixverglasungen
Zu jeder Tür gehört der richtige „Rahmen“. Passend zu den Eigenschaften und zum Design der Türen werden Zargen und Stöcke angeboten. Erst dann wird es zum Türelement. Finden Sie die unterschiedlichsten Lösungen aus Holz, Stahl, Alu und Edelstahl unter nachstehendem Link:

 

mehr Informationen

Schiebetüren
Die platzsparende und elegante Variante für den Raumabschluss. Neue Technologien ermöglichen Brandschutz und Schallschutz. Finden Sie Details zu den neuen Möglichkeiten im Objektbau unter nachstehendem Link:

 

 

mehr Informationen

Verglasungen

Hohe technische Anforderungen an Türen und Verglasung schließen einander nicht aus. Für jeden Einsatz gibt es das passende Glas.

Behalten Sie den Durchblick unter nachstehendem Link:

mehr Informationen

PU-Kante
 

Die Tür wird an der Kante mit schlagzähem, ohne Klebefuge angegossenem Polyurethan (PU) geschützt. Kaum ein Krankenhaus in Österreich verzichtet auf die erhöhte Lebensdauer und die problemlose Reinigung dieser Türen.

Finden Sie neue Anwendungslösungen und technische Details unter nachstehendem Link:

mehr Informationen

X

Passwort vergessen?

Mitglied werden!

Passwort aendern
Bitte Deine Email-Adresse eingeben. Ein neues Passwort wird Dir per Email zugeschickt.