+43 2742 36 533 - 0 vertrieb@janusobjekttueren.at

Objekttürlösungen für Schulen und Kindergärten

 

Türen und Zargen gehören in Schulen und Kindergärten zu den am höchsten beanspruchten Bauteilen im Objekt. Es beginnt bei den Schultaschen mit Kantenschutz, den gruppendynamischen Spielen der Kinder, diversen Raufereien, einer hohen Hygieneanforderung und der damit verbundenen hohen Putzfrequenz welche die Lebensdauer von Türen entscheidend verringern können.

Durch die Wahl nachstehender Ausführung amortisiert sich die hochwertigere Ausstattung bereits in wenigen Jahren!

Ausführungsempfehlung in Schulen:

  • Vollspantüren mit Hartholzeinleimer, 0,8-1mm HPL-Oberfläche mit Feinhammerschlag-Struktur (matte Oberflächen zeigen Fingerabdrücke!)
  • Kantenausführung bei stumpfer Kante mit 2mm ABS oder 4mm PU-Kante, bei gefälzten Türen 4mm PU-Kante
  • VX-Bänder E-Sat, Einbohrbänder sind aufgrund des hohen Türengewichts nur bedingt geeignet!
  • Objektschloss mit Edelstahlstulp, passend zu den anderen Beschlägen
  • Drücker Klasse 4 mit Rückhaltefeder, runde Ausführungen, keine Gehrungsdrücker – akute Verletzungsgefahr!
  • Klassenzimmertüren in Klimaklasse B mit Rw=38dB und Bodenabsenkdichtung
  • Musikzimmertüren in Klimaklasse B mit Rw=42dB, bündig oder gefälzt, Doppelfalzzarge mit 2 Bodenabsenkdichtungen
  • WC-Türen in Klimaklasse B mit integrierter Lüftung (Sonor venti) falls keine Zu- und Abluft gegeben ist – Lüftungsgitter aus Kunststoff oder Blech sind keine dauerhaften Lösungen!
  • Bei sämtlichen Türen mit Fliesen als Bodenbelag sollte eine Feuchtraumausführung mit Purenit-Anleimer an der Unterkante gewählt werden
  • Zargen werden meist als Stahlzarge oder für eine weichere Optik als Holzumfassungszarge mit HPL-Belegung und ABS-Kante ausgeführt.

zusätzliche Empfehlungen für Kindergärten:

  • Röhrenspaneinlage und Hartholzeinleimer, 0,8-1mm HPL-Oberfläche mit Feinhammerschlag-Struktur
  • Betonung der Raumfarbe durch die PU-Kante (z.B. gelbe Kindergartengruppe = gelbe Kante)
  • Drückerhöhe auf 900mm
  • ein oder mehrere Lichtausschnitte in der unteren Hälfte der Tür bei jedem Gruppenraum, auch hier kann die Farbe der Glasleistenrahmen die Gruppenfarbe betonen.
  • Ruheräume mit Rw=38dB, Bodenabsenkdichtung

 

Benötigen Sie Preise oder technische Details?

Kontaktieren Sie uns per e-Mail oder Telefon!

 

integrierte BelüftungPlanoverglasung
X

Passwort vergessen?

Mitglied werden!

Passwort aendern
Bitte Deine Email-Adresse eingeben. Ein neues Passwort wird Dir per Email zugeschickt.