+43 2742 36 533 - 0 vertrieb@janusobjekttueren.at

Türen mit PU-Kante

 

Beschreibung

Die Türen werden in einer geschlossenen Form mit einem 2-Komponenten-Polyurethansystem umgossen. Nach der Aushärtung entsteht eine unlösbare mechanische und chemische Verbindung. Türen mit PU-Kante werden bei hohen Anforderungen an den mechanischen Kantenschutz und an die Hygiene eingesetzt. Bei Objekten mit erhöhter Benutzerfrequenz wird die Lebensdauer der Türen wesentlich verlängert.

In Gewerken wie Krankenhäuser, Laboratorien, Universitäten, Schulen und Kindergärten hat sich die PU-Kante als Standard etabliert und die Mehrkosten amortisieren sich in wenigen Jahren.

Geometrien

  • Kantenstärke 3 mm bis 6 mm, Standard 4 mm
  • Bekantung 1 bis 4-seitig, Standard 3-seitig
  • Türstärke 36 mm bis 73 mm
  • Türbreite 270 mm bis 1450 mm
  • Türlänge bis 3000 mm
  • Einfachfalz, Doppelfalz, stumpf
  • 2-flügelig mit Gegenfalz
  • Rahmenstöcke, Oberblenden
  • Sondergeometrien auf Anfrage

Eigenschaften 

  • hohe Schlagzähigkeit
  • sehr gute Abriebfestigkeit
  • mit Werkzeugen für die Holzverarbeitung bearbeitbar
  • hohe Temperaturbeständigkeit
  • ausgezeichnete Chemikalien- und Lösemittelbeständigkeit
  • Brandschutzklasse B2 nach DIN 4102
  • UV-stabil, lichtecht

Farben

  • homogen gefärbt
  • weiß, schwarz, alle Graustufen
  • alle Farbtöne passend zur Oberfläche
  • Grautöne mit Alu-Optik
  • angepasst an die individuelle Farbe des Furniers

 

Benötigen Sie Preise oder technische Details?

Kontaktieren Sie uns per e-Mail oder Telefon!

 

thumbnail-pukante Prospekt PU-Kante 1 MB

 

Klicken Sie weiter:  Die Objekttür 

X

Passwort vergessen?

Mitglied werden!

Passwort aendern
Bitte Deine Email-Adresse eingeben. Ein neues Passwort wird Dir per Email zugeschickt.